DIE SPD IM RVR AUF FACEBOOK

  • Lange nichts mehr gehört von der … IGA 2027? Doch, doch, denn der der Kreistag des Kreises Unna hat sich in seiner Sitzung am 9. Oktober 2018 unter anderem mit der IGA befasst. Dazu schreibt die SPD-Kreistagsfraktion: „Der Kreistag begrüßt die Durchführung der Internationalen Gartenschau 2027(IGA 2027) in der Metropole Ruhr. In Duisburg, Gelsenkirchen und…

    Lange nichts mehr gehört von der … IGA 2027? 
Doch, doc...

    Read More...
  • Schöne Aktion der BMR bei der EXPO-Real in München 😎😉

    Da haben wir und die Stadt der Städte in #München mal f...

    Da haben wir und die Stadt der Städte in #München mal für Erleuchtung gesorgt! #stadtderstädte #ExpoReal2018 #ExpoReal

    Read More...
  • Read More...
  • Mit dem neuen Regionalplan Ruhr werden auch die Standorte für Rohstoffgewinnung ausgewiesen. Das ist gesetzliche Vorgabe, denn es muss eine Versorgungssicherheit gewährleistet werden. Zur Frage, wie viele Flächen für den Abbau zur Verfügung gestellt werden müssen um den Bedarf zu decken, haben wir gestern in der Verbandsversammlung eine Anfrage gestellt. Denn wir wollen für unsere…

    Mit dem neuen Regionalplan Ruhr werden auch die Standor...

    Read More...
  • Wer will fleißige... 👷🏽‍♂️👷🏻‍♂️👷🏾‍♂️ ... 😉 Der RVR, Pilotkommunen und Kreishandwerkerschaften haben unter dem Titel „Masterplan Handwerk – RVR“ die Weichen zu einer Stärkung und Einbindung des lokalen Handwerks mittels eines Kooperationsvertrages gestellt. Wir wollen wissen, bei welchen RVR-Projekten ähnliche Kooperationsformen mit dem regionalen Handwerk oder der regionalen Wirtschaft ganz allgemein möglich sind. Dafür haben…

    Wer will fleißige... 👷🏽‍♂️👷🏻‍♂️👷🏾‍♂️ ... 😉

Der RVR, Pi...

    Read More...
  • Die Fußball-EM wird 2024 in Deutschland ausgetragen. Mit Dortmund und Gelsenkirchen haben sich zwei Städte in der Metropole Ruhr als Spielorten beworben. Wer sich noch an die WM 2006 erinnert, denkt gerne an ein Fußball-Märchen zurück, dass in der gesamten Region stattgefunden hat – alles stand im Zeichen des Balls, auch jenseits der Stadien. Damit…

    Die Fußball-EM wird 2024 in Deutschland ausgetragen. Mi...

    Read More...
  • Zur Ruhrkonferenz: Post für den Ministerpräsidenten Nach seinen Ausführungen zur Ruhrkonferenz beim Kommunalpolitischen Treffen des RVR und vor der Verbandsversammlung bekommt der Ministerpräsident Post von uns. Mehr dazu hier: https://www.rvr-spd.de/ruhrkonferenz-brief-laschet

    Zur Ruhrkonferenz: Post für den Ministerpräsidenten

Na...

    Read More...
  • Gerade haben wir ein sehr interessantes Gespräch geführt: Zwischen Vertretern der Handwerkskammern Dortmund, Düsseldorf und Münster und Mitgliedern des Fraktionsvorstandes gab es einen guten, ersten Meinungsaustausch. Im Mittelpunkt stand der Entwurf des neuen Regionalplans Ruhr. Wie beurteilt das regionale Handwerk diesen Entwurf? Immerhin gibt es in der Metropole Ruhr rund 45.000 Handwerksbetriebe mit mehr als…

    Read More...
  • Gestern hat Armin Laschet seine Vorstellungen zur Ruhrkonferenz auf Einladung von Frank Baranowski vor der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) konkretisiert. Zu den Plänen der Landesregierung gibt es hier die Statements von Frank Baranowski und Martina Schmück-Glock, der Vorsitzenden der SPD-Fraktion im RVR: Frank Baranowski: „Ich begrüße es sehr, dass die Landesregierung unsere Region mit…

    Gestern hat Armin Laschet seine Vorstellungen zur Ruhrk...

    Read More...
  • Trägt man die „regionalpolitische Brille“ und interessiert an den Initiativen der Landesregierung für die Metropole Ruhr, dann erhält man schnell „Ruhrkonferenz“ als Antwort. Deswegen war heute Armin Laschet, der NRW-Ministerpräsident, Gast der Verbandsversammlung. Nicht gänzlich aus ureigener Motivation - Frank Baranowski hat ihn eingeladen. Und zwar in seiner Funktion als Sprecher des Kommunalrates – dem…

    Trägt man die „regionalpolitische Brille“ und interessi...

    Read More...
  • Ruhrgebiet- Tradition neu denken, im Berufskolleg Bottrop findet heute die zweite Veranstaltung unter diesem Titel statt. In Bottrop steht die letzte Zeche in Deutschland, deren Betrieb in knapp 100 Tagen eingestellt wird. Hauptredner heute Abend ist der Bundesfinanzminister und Vizekanzler Olaf Scholz - das sind zwei Gründe, weshalb es heute um „Kohle“ geht. Für die…

    Ruhrgebiet- Tradition neu denken, im Berufskolleg Bottr...

    Read More...
  • Von der Theorie zur Praxis: der Entwurf des Regionalplan liegt vor, welche Hausaufgaben müssen noch erledigt werden, damit er verabschiedet werden kann? Darum geht es gerade in der Aussprache nach kurzweiligen Vorträgen und Interviews. Dass es noch Punkte gibt, die beraten werden müssen, ist bei einem so großen Plan selbstverständlich. Wir sprechen dafür ein Verfahren…

    Von der Theorie zur Praxis: der Entwurf des Regionalpla...

    Read More...
  • Heute sind wir im Kunstmuseum in Bochum. Nicht wegen der Kunst - wir informieren und diskutieren über den Entwurf des neuen Regionalplan Ruhr. Dafür habe wir die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus der Metropole Ruhr eingeladen, die politisch und fachlich mit ihm zu tun haben. Wir freuen uns auf eine spannende Veranstaltung!

    Heute sind wir im Kunstmuseum in Bochum. Nicht wegen de...

    Read More...
  • Es geht los! Von heute an beginnt das Beteiligungsverfahren für den neuen Regionalplan Ruhr. Die Presseabteilung des RVR hat dazu heute eine Meldung veröffentlicht, die wir an dieser Stelle gerne teilen: „Beteiligungsverfahren zum Regionalplan Ruhr beginnt Die Verbandsversammlung des RVR hat am 6. Juli 2018 beschlossen, einen neuen Regionalplan für die Metropole Ruhr aufzustellen. Jetzt…

    Es geht los!

Von heute an beginnt das Beteiligungsverf...

    Read More...
  • Radeln auf der Route der Industriekultur Ihre Industriekultur ist das, was die Metropole Ruhr einzigartig macht. Das hat sich inzwischen herumgesprochen und es ist fast eine Selbstverständlichkeit, dass wir uns hier in umgebauten und oft bunt beleuchteten Industriekathedralen treffen um gemeinsam zu arbeiten, zu feiern oder Wände hochzuklettern. Zur Route der Industriekultur gehören das Welterbe…

    Radeln auf der Route der Industriekultur

Ihre Industri...

    Read More...
  • Auch wenn wir sonst immer wieder gerne betonen, wir „grün“ die Metropole Ruhr inzwischen ist - derzeit trifft das nur bedingt zu. Denn die lang anhaltende Trockenzeit in den vergangenen Wochen merkt man vielen Pflanzen an, vor allem Rasenflächen sind braun geworden. Dies wird vor allem deutlich, wenn man die Perspektive wechselt und sich von…

    Auch wenn wir sonst immer wieder gerne betonen, wir „gr...

    Read More...
  • Diese Woche geht's vom Sauerland die Ruhr entlang bis zum Rhein. Der RuhrtalRadweg bietet viele Attraktionen, wunderschöne Aussichtspunkte, alte Zechen, Hüttenwerke und Gasometer. So erleben Radlerinnen und Radler unterwegs hautnah ein Stück Geschichte der Metropole Ruhr.

    Vom Sauerland bis an den Rhein 240 abwechslungsreiche K...

    Vom Sauerland bis an den Rhein 240 abwechslungsreiche Kilometer von der Quelle der Ruhr bei Winterberg bis zu ihrer Mündung in den Rhein in Duisburg, das ist der RuhrtalRadweg. Er verbindet in einzigartiger Weise Natur und (Industrie-)Kultur, waldreiches Mittelgebirge im Sauerland und urban gepräg...

    Read More...
  • RÖMER-LIPPE-ROUTE - RADELN AM FLUSS Endlich Ferien! Zeit für Ausflüge. Die Römer-Lippe-Route führt einmal quer durch Nordrhein-Westfalen vom „Auge Odins“, so der Name der Lippequelle, bis zur Mündung in den Rhein. Alles rund um die Radroute auf unserer Homepage.

    Radeln am Fluss entlang von Detmold bis Xanten Endlich ...

    Radeln am Fluss entlang von Detmold bis Xanten Endlich Ferien! Zeit für Ausflüge. Die Römer-Lippe-Route führt einmal quer durch Nordrhein-Westfalen vom „Auge Odins“, so der Name der Lippequelle, bis zur Mündung in den Rhein. Sie beginnt am Hermannsdenkmal in Detmold und begleitet den längs...

    Read More...
  • Gestern gab es in der Verbandsversammlung des RVR eine Entscheidung, die viele als „historisch“ bezeichnet haben: der Erarbeitungsbeschluss zum neuen Regionalplan Ruhr wurde gefasst. Das Votum dafür war einstimmig, damit wird jetzt das Beteiligungsverfahren eingeleitet. Hier gibt es den Wortbeitrag von Martina Schmück-Glock zu diesem Ereignis: http://www.rvr-spd.de/regionalplan-ruhr/

    Rede von Martina Schmück-Glock zum Erarbeitungsbeschlus...

    Rede von Martina Schmück-Glock zum Erarbeitungsbeschluss Bei der Verbandsversammlung am 6. Juli wurde über den Regionalplan Ruhr diskutiert. Die Vorsitzende der SPD-Fraktion, Martina Schmück-Glock, erläuterte in ihrer Rede die wegweisende Bedeutung des Regionalplans, die Herausforderungen, die d...

    Read More...
  • Heute wird im regionalen Blätterwald über die IGA2027 berichtet. Wir haben dazu gestern die folgende Meldung veröffentlicht: PRESSEMITTEILUNG International Gartenschau 2027 Metropole Ruhr will grünen Schub durch IGA Die NRW-Ministerinnen Ursula Heinen Esser und Ina Scharrenbach haben gestern ein gemeinsames Gespräch mit Jochen Sandner, dem Geschäftsführer der Deutschen Bundesgartenschau-Gesellschaft, geführt. Darin hat man sich darauf…

    Heute wird im regionalen Blätterwald über die IGA2027 b...

    Read More...
  • Gestern tagte der KREIStag in Unna zum letzten Mal vor der Sommerpause und die Sitzung DREHTE sich auch um die IGA2027: „Der Kreistag des Kreises Unna tagte am 3. Juli 2018 und befasste sich unter anderem mit folgenden Themen: IGA 2027 – Internationale Gartenausstellung Der Kreistag fordert auf Antrag von SPD und CDU die Landesregierung…

    Read More...
  • Herzlichen Glückwunsch nach Kamen an Elke Kappen, denn die ist heute zur neuen Bürgermeisterin gewählt worden. Glück auf, liebe Elke!

    Elke Kappen (SPD) ist ab dem 1. August Kamens neue Bürg...

    Elke Kappen (SPD) ist ab dem 1. August Kamens neue Bürgermeisterin. Herzlichen Glückwunsch!

    Read More...
  • Kleine Samstagslektüre gefällig? Das Handwerk im Ruhrgebiet und der RVR haben gemeinsam einen Masterplan Klimaschutz entwickelt. Mit ihm haben wir uns beschäftigt - hier geht es zu dem dazugehörigen Artikel: https://www.rvr-spd.de/masterplan-klimaschutz/

    RVR und Handwerk vereinbaren enge Zusammenarbeit Die SP...

    RVR und Handwerk vereinbaren enge Zusammenarbeit Die SPD-Fraktion im RVR begrüßt den Masterplan Klimaschutz als weiteren Schritt auf dem Weg zur Grünen Industrieregion, in der die Wirtschaft einen wachsenden Beitrag zum Umweltschutz leistet. Entscheidend ist, den Klimaschutz mit anderen Vorhaben ...

    Read More...
  • In der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses am 14.06.2018 hat die RVR-Verwaltung ihre Vorstellungen zu einem „Neuen Sportimpuls für die Metropole Ruhr“ präsentiert. Dazu haben wir noch einige Fragen und einen Vorschlag. „Wir begrüßt dieses Vorhaben und die Tatsache, dass sich der RVR neben den RuhrGames wieder verstärkt beim Sport in der Metropole Ruhr engagieren…

    In der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses am 14.0...

    Read More...
  • Gestern fand im Bochumer RuhrCongress der SPD-Landesparteitag statt. Im Mittelpunkt stand (natürlich) die Wahl des neuen Vorstands und des neuen Vorsitzenden. Herzlichen Glückwunsch zu dem respektablen Ergebnis von 80,3%, Sebastian Hartmann. Die neue Generalsekretärin der NRWSPD kommt aus Dortmund - mit 77,5% ist Nadja Lüders gewählt worden. Aus der Metropole gehören zwei weitere Mitglieder zum…

    Gestern fand im Bochumer RuhrCongress der SPD-Landespar...

    Read More...

Willkommen bei der SPD-Fraktion im Regionalverband Ruhr!

Wir möchten Sie mit diesen Internetseiten über uns und unsere Arbeit für das Ruhrgebiet und die Menschen, die hier leben, informieren.

Die Fraktion der SPD setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern aller Städte und Kreise der Metropole Ruhr zusammen. Die insgesamt 41 Mitglieder engagieren sich in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Das “Ruhrparlament” ist das demokratisch legitimierte Forum für die Städte und Kreise der Region.

Seit Herbst 2014 besteht eine Koalition aus SPD, CDU und Grünen. Wir setzen uns in diesem Bündnis dafür ein, den fortwährenden Wandel unserer Region aktiv zu gestalten.

Regionalplanung

Wirtschaft

Natur & Landschaft

Freizeit, Kultur & Sport