Die Gründung der neuen Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr GmbH ist abgeschlossen. In der neuen GmbH sind die Revierparks Mattlerbusch (Duisburg), Vonderort (Oberhausen/Bottrop) und Nienhausen (Essen/Gelsenkirchen) sowie die Freizeitzentrum Kemnade GmbH (Bochum/Witten/Ennepe-Ruhr-Kreis) zusammengeführt. Aufgabe der Gesellschaft ist unter anderem, die Angebote der einzelnen Einrichtungen besser aufeinander abzustimmen und diese aktiv zu vermarkten. Die Verschmelzung der Bädergesellschaften unter einem organisatorischen Dach ist der Anfang und eine zentrale Weichenstellung, um die Freizeit- und Revierparks zukunftssicher zu machen.
Wir stellen Ihnen diese Einrichtungen auf unserer Homepage während der Sommerferien vor. Die SPD Fraktion im RVR wünscht Ihnen viel Spaß bei der Erkundung der Freizeitmöglichkeiten in der Metropole Ruhr!

Freizeitzentrum Kemnade in Witten

An den Stadtgrenzen Bochum, Witten und Hattingen zieht das Freizeitzentrum Kemnade viele Ausflügler, Erholungssuchende und Sportler an. Sein Herz ist der 125 Hektar große Kemnader Stausee. Surfer und Segler fühlen sich dort in ihrem Element, während Spaziergänger, Radfahrer, Jogger und Skater die erstklassig ausgebauten Ufer bevölkern. Die längste Strecke um den Kemnader See führt über die Lakebrücke und beträgt etwa zehn Kilometer, die kürzeste Strecke verläuft unter der Autobahnbrücke und beträgt 8,3 Kilometer. Die mit LED Leuchten ausgestattete Ruhr-Inline Bahn rund um den See ermöglicht bis 23 Uhr die Nutzung der landschaftlich herrlichen Strecke für Sportbegeisterte.

Der Stausee ist ein ideales Revier für Segler und Surfer und das Zentrum für Wassersportveranstaltungen. In Heveney liegt der Bootshafen. Hier befinden sich rund 330 Segeljollen auf Wasser- und Landliegeplätzen. Der Bootsverleih vermietet Segel-, Ruder- und Tretboote. Das Fahrgastschiff „MS Kemnade“ beginnt hier seine Runden über den See. Mit der „MS Schwalbe II“ erlebt man eine Bootsfahrt auf der Ruhr von Heveney bis nach Witten Bommern. Gastronomische Einrichtungen inklusive eines Stranddecks runden das Angebot am See ab. Empfehlenswert sind auch Ausflüge zu der nahe gelegenen Wasserburg Haus Kemnade mit seiner Musikinstrumentensammlung  und zur Burg Blankenstein sowie zur ältesten Kirche Bochums, der Stiepeler Dorfkirche.

Der Freizeittreff Herbede befindet sich am Südufer des Kemnader Sees. Hier finden sie unter anderem einen 18-Loch-Minigolfplatz, zwei Kunstrasen-Tennisplätze, ein Beachvolleyballfeld und eine große Inline- und Skateanlage.

Freizeitzentrum Kemnade 
Querenburger Straße 29
58455 Witten

Freizeitbad Heveney

Im Uferbereich des Hafens Heveney gibt es mit dem Freizeitbad eine einzigartige Bade-, Sauna- und Freizeitanlage. Die attraktive Ausstattung und eine behagliche Atmosphäre laden zum Baden, Saunieren und Ausspannen ein. Ein 600 Quadratmeter Innenwasserfläche mit vielen Wasserattraktionen, ein riesiges Sole-Außenbecken, ein ausgeprägter Saunabereich mit elektro- und holzbefeuerten Saunen, Bio-Sauna, Dampfbad und Sole-Inhalation laden zu einem Kurzurlaub ein.

Oveney

Die Bootshallen in Oveney befinden sich in den Gebäuden der ehemaligen Zeche “Gibraltar”. Vermietet werden Ruder- und Tretboote sowie Kajaks und Kanus. Ebenso können hier Fahrräder und Inline-Skates ausgeliehen werden. Als Pfand muss ein Personalausweis hinterlegt werden. In der Nähe sind ein Spielplatz, eine Grillhütte und eine Minigolfanlage. Wer einen Bootsführerschein für Segel- oder Motorboote erwerben will, wendet sich an die Wasserportschule Kemnade.

Haus Herbede

Der einstige Adelssitz gehört heute der Freizeitzentrum Kemnade GmbH, die ihn saniert und zu einer öffentlichen Kultur- und Begegnungsstätte umgebaut hat.

Sommerfest auf Haus Herbede

5. und 6. August (Samstag und Sonntag)

Rund um die ehemalige Wasserburg wird gefeiert: Live-Musik, Kinderprogramm, Imbiss, Getränke und großer Kunsthandwerkermarkt.

 

Zeltfestival Ruhr

18. August – 3. September
am Kemnader See in Bochum

Das Zeltfestival Ruhr ist eine 17-tägige weiße Zeltstadt. Auf dem 25.000 Quadratmeter großen Gelände finden in drei Großzelten etwa vierzig Konzerte, Lesungen und Comedy-Veranstaltungen statt. Für jede dieser Veranstaltungen sind separate Tickets erhältlich.

In diesem Jahr sind u.a. Placebo, Joy Denalane, La Brass Banda, Silly und Emeli Sandé und Sarah Connor dabei.

Ein schöner Sommerabend lässt sich besonders im Außengelände der Zeltstadt im dann „größten Open Air Restaurant des Reviers“ genießen.

 

Das Freizeitzentrum Kemnade bietet in den Sommerferien weitere besondere Veranstaltungen an. Bitte rufen Sie für genauere Informationen die folgende Homepage auf: www.kemnadersee.de.

Alle Fotos inkl. Slider-Foto: © Freizeitzentrum Kemnade