Regionalplanung

Bochum Regionalplanung Regionalentwicklung

Regionalplanung: Gemeinsam vorausschauen und den Wandel gestalten

Innerhalb der Metropole Ruhr gibt es kaum spürbare Grenzen zwischen den 53 Kommunen. Die Städte liegen nah beieinander und gehen oft direkt ineinander über. Daher ist es sprichwörtlich naheliegend, dass sich die Planungen innerhalb einer Stadt oft auch auf die Nachbarstädte auswirken. Insofern ist es im Interesse aller Kommunen, größere Planungsvorhaben gemeinsam regional abzustimmen. Für …

Regionalplanung: Gemeinsam vorausschauen und den Wandel gestalten Lesen

Planungsexperten der ARL äußern sich zum Regionalplan Ruhr

Folgend die Stellungnahme des Präsidiums der Akademie für Raumforschung und Landesplanung (ARL) und der Lenkungsgruppe der LAG Nordrhein-Westfalen der ARL zur aktuellen Situation der Regionalplanung im Ruhrgebiet im Wortlaut: Mit großer Sorge haben wir die Pressemeldungen zu den aktuellen Diskussionen über den Regionalplan für das Ruhrgebiet und die Kritik am Regionalverband Ruhr (RVR) vernommen. Angesichts …

Planungsexperten der ARL äußern sich zum Regionalplan Ruhr Lesen

Neuer Zeitplan für den Regionalplan Ruhr

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat heute erklärt, dass der neue Regionalplan Ruhr erst in der ersten Hälfte der neuen Wahlperiode fertig erstellt ist. Bislang ist man davon ausgegangen, dass der Regionalplan bis zu den nächsten Kommunalwahlen im September 2020 verabschiedet werden kann. Dazu erklärt Martina Schmück-Glock, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR): „Die Tatsache, dass …

Neuer Zeitplan für den Regionalplan Ruhr Lesen

Scroll to Top