Die Gründung der neuen Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr GmbH ist abgeschlossen. In der neuen GmbH sind die Revierparks Mattlerbusch (Duisburg), Vonderort (Oberhausen/Bottrop) und Nienhausen (Essen/Gelsenkirchen) sowie die Freizeitzentrum Kemnade GmbH (Bochum/Witten/Ennepe-Ruhr-Kreis) zusammengeführt. Aufgabe der Gesellschaft ist unter anderem, die Angebote der einzelnen Einrichtungen besser aufeinander abzustimmen und diese aktiv zu vermarkten. Die Verschmelzung der Bädergesellschaften unter einem organisatorischen Dach ist der Anfang und eine zentrale Weichenstellung, um die Freizeit- und Revierparks zukunftssicher zu machen.
Wir stellen Ihnen diese Einrichtungen auf unserer Homepage während der Sommerferien vor. Die SPD Fraktion im RVR wünscht Ihnen viel Spaß bei der Erkundung der Freizeitmöglichkeiten in der Metropole Ruhr!

Revierpark Mattlerbusch in Duisburg

Im Duisburger Norden, an der Grenze zu Oberhausen und Dinslaken, bietet der Revierpark Mattlerbusch ein attraktives Freizeit- und Erholungsangebot. Er zählt zu den schönsten Park- und Waldlandschaften der Metropole Ruhr. Kilometerlange Spazierwege, Teiche und Biotope laden zu einer Pause vom Alltag und zum Durchatmen ein. Die 45 Hektar große Freizeitoase bietet zahlreiche Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Erholung.

Freizeitaktivitäten wie Ponyreiten, Picknick, Fußball oder Basketball sind besonders bei Familien sehr beliebt. Es gibt mehrere Spielplätze und eine Modellbootanlage. Im Salzgarten an der vierzig Meter langen und acht Meter hohen Saline können die Besucherinnen und Besucher ihren Atemwegen etwas Gutes tun. Es gibt sogar ein Feuchtbiotop, mit dem ein geschützter Lebensraum für Pflanzen und Tiere entstanden ist. Das Brauhaus Mattlerhof mit seinem angeschlossenen Biergarten stillt während des Ausflugs Hunger und Durst. Mit Ausnahme des Ponyreitens, der Nutzung der gastronomischen Einrichtung sowie der Wellnessoase ist der Besuch des Revierparks kostenlos.

Revierpark Mattlerbusch
Wehofer Straße 42
47169 Duisburg

 

Niederrhein-Therme

Mitten im Park Mattlerbusch liegt eine einzigartige Wellnessoase. Die Niederrhein-Therme bietet auf einigen tausend Quadratmetern Sauna- und Solelandschaft und mit dem Palmengarten alles, was man für einen Kurzurlaub braucht. Fünfzehn verschiedene Saunen mit abwechslungsreichen Aufgüssen und Events laden zum gesunden Schwitzen ein. Die beiden Thermalsolebecken im Innen- und Außenbereich versprechen mit bis zu 34 Grad warmem Wasser sowie einem Solebecken Entspannung pur. Whirlpools, Sprudelbänke und Wellnessmassagen sowie das Wellenschimmbad runden das vielseitige Angebot ab.

Die Gastronomieangebote in der Therme machen den Urlaubstag komplett. Kinder sind sehr willkommen.

Kinderaufgüsse

Für Kinder zwischen vier und vierzehn Jahren in Begleitung eines Erwachsenen wird einmal in der Woche mit speziellen Kinderaufgüssen eingeheizt. Auf dem Programm stehen abwechslungsreiche Eventaufgüsse für Kinder wie zum Beispiel die “Schlumpfmaske”, bei der sich die Kinder mit einer blauen Quarkcreme eincremen. Bei der „Reise durch die Eiszeit“ werden kleine Blumenspritzen zu Wasserpistolen umfunktioniert oder die Eltern können mit Schlamm und Kreide beschmiert werden. Die Kinder können sich zwischendurch mit Eiswasser abkühlen und beim Relaxaufguss bei einer kurzen Geschichte und einem kleinen Quiz zur Ruhe kommen.

Kinderaufgüsse jeden Samstag 10 – 15 Uhr

Öffnungszeiten
Sauna & Sole: täglich 8.30 – 23 Uhr
Salzgrotte: täglich 9.45 – 21.30 Uhr
Kindersalzgrotte: samstags 9.00 und 9.25 Uhr, donnerstags 15.45, 16.10, 16.40 und 17.10 Uhr
Wellenbad und Außenanlage: täglich 10 – 20 Uhr

Eintrittspreise
Tageskarte für Erwachsene: 20 Euro
An Sonn- und Feiertagen wird ein Zuschlag von 2 Euro erhoben.
Es gibt Stunden-, Familien-, Studierenden- und Spartarife. Alle Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Niederrhein-Therme.

http://www.niederrhein-therme.de/

 

Natur- und tierpädagogisches Zentrum Mattlerhof

Der inklusive Reiterhof mit barrierefreiem Stallgebäude und offener Reithalle liegt mitten im Revierpark Mattlerbusch. Kinder, Jugendliche und Erwachsene finden hier optimale Voraussetzungen sowohl für die Freizeitgestaltung als auch für die gezielte Förderung und Therapie mit Hilfe der Pferde. Betreiber des Natur- und tierpädagogischen Zentrums Mattlerhof ist der Verein “Alsbachtal. Leben mit Behinderung”.

Kontakt
Patricia Barten
Tel. 0170.925 83 06
p.barten@alsbachtal.org

 

Brauhaus Mattlerhof

Hier finden Sie alles rund um das Brauhaus Mattlerhof.

 

Der Revierpark Mattlerbusch bietet in den Sommerferien weitere besondere Veranstaltungen an. Bitte rufen Sie für genauere Informationen die folgende Homepage auf: http://www.niederrhein-therme.de/.

Alle Fotos inkl. Slider-Foto: © Revierpark Mattlerbusch