Julia Kahle-Hausmann

Stadt: Essen

Familie: verheiratet

Politische Funktionen: Mitglied im Rat der Stadt Essen; SPD-Sprecherin im Ausschuss für Umwelt- und Verbraucherschutz, Grün & Gruga (Essen); Mitglied im Ausschuss für Ordnung, Personal, Organisation (Essen); Mitglied im Finanzausschuss (Essen); Mitglied im Rechnungsprüfungsausschuss (RVR); Mitglied im Betriebsausschuss RuhrGrün (RVR)

Ausbildung: Diplom-Ingenieurin Technisches Gesundheitswesen, Fachrichtung Biotechnologie (FH); Diplom-Kauffrau Wirtschaftswissenschaften; Mediatorin (univ.)

Beruf: Freie Dozentin und Mediatorin

Arbeitsschwerpunkte: Umwelt- und Verbraucherschutz, Personal und Organisation

Die Metropole Ruhr und ich

Ich engagiere mich für die Metropole Ruhr, weil die Zukunftsfähigkeit der Region sowie auch der Kommunen nicht durch Kommunalpolitik, die an den Stadtgrenzen endet, gestaltet werden kann.

Mein Lieblingsfilm: „Der letzte Bulle“ – eine Serie über herzliche, sensible „Anpacker“, die sich nicht immer an Regeln halten, wenn diese nicht zum Ziel führen.

Das sollte sich verändern: Die Kommunen müssen viel stärker als bisher zusammenarbeiten und zusammenwachsen, um die zukünftigen Herausforderungen wie Luftbelastung, Trinkwasser, Naturschutz, öffentlicher Nahverkehr und natürlich eine auskömmliche Finanzierung für alle in der gesamten Metropolregion auf die Beine stellen zu können.