Start

Neu auf Facebook

Hier noch einige Impressionen von der heutigen Verbandsversammlung. ... weiterlesenweniger

Auf Facebook ansehen

Frisch gewählt: Nina Frense zusammen mit der Fraktionsvorsitzenden Martina Schmück-Glock.

Weitere Informationen zur Wahl von Nina Frense gibt es hier: http://www.rvr-spd.de/nina-frense/
... weiterlesenweniger

Auf Facebook ansehen

Beim Regionalverband Ruhr wird die Verbandsspitze heute neu gewählt. Zur Wiederwahl tritt die Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel an, ebenso Martin Tönnes (Planung). Also Beigeordnete für den Bereich Umwelt schlägt die RVR-SPD-Fraktion Nina Frense vor.

Bei vier Enthaltungen ist Karola Geiß-Netthöfel gerade in ihrem Amt bestätigt worden. Herzlichen Glückwunsch!!!

Hier ein paar Impressionen.
... weiterlesenweniger

Auf Facebook ansehen

In der morgigen RVR-Verbandsversammlung wird die Verwaltungsspitze des Regionalverbandes Ruhr neu gewählt. Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel (SPD) soll wiedergewählt werden, ebenso Martin Tönnes (Grüne), Bereichsleiter Planung. Die beiden Positionen der Bereichsleitungen Wirtschaft und Umwelt werden neu besetzt. Für die Wahl der Bereichsleitung Umwelt macht die SPD-Fraktion mit Nina Frense einen Wahlvorschlag, weitere Infos hier: http://www.rvr-spd.de/nina-frense/

Auf dem Foto: Nina Frense (links) mit Martina Schmück-Glock, Vorsitzende der RVR-SPD-Fraktion
... weiterlesenweniger

Auf Facebook ansehen

Willkommen bei der SPD-Fraktion im Regionalverband Ruhr!

Wir möchten Sie mit diesen Internetseiten über uns und unsere Arbeit für das Ruhrgebiet und die Menschen, die hier leben, informieren.

Die Fraktion der SPD setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern aller Städte und Kreise der Metropole Ruhr zusammen. Die insgesamt 41 Mitglieder engagieren sich in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Das “Ruhrparlament” ist das demokratisch legitimierte Forum für die Städte und Kreise der Region.

Seit Herbst 2014 besteht eine Koalition aus SPD, CDU und Grünen. Wir setzen uns in diesem Bündnis dafür ein, den fortwährenden Wandel unserer Region aktiv zu gestalten.

Regionalplanung

sl1

Wirtschaft

 

Natur & Landschaft

Freizeit, Kultur & Sport